Sportfreunde Charlottenburg-Wilmersdorf 03 e. V.

Fußball im Stadion Wilmersdorf

Unser Fußballverein

Jeder fängt mal klein an - so wie wir. Aus einer gemeinsamen Vision haben wir zusammen Schritt für Schritt etwas Großes gemacht. Darauf sind wir stolz.

Unsere Motivation

Warum man auf uns zählen kann? Weil unser Verein mehr ist, als nur Fußball. Jeder in unserem Team ist einzigartig - und wir alle teilen die gleichen Werte.

Unsere Werte

Unser Verein steht für Fair Play, Toleranz, Gleichberechtigung und Vielfalt im Fußball. Rassismus und Diskriminierung haben bei uns keinen Platz.

Unsere Erfahrungen

Aller Anfang ist schwer! Unsere Erfahrungen haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind - und wir haben aus unseren Fehlern gelernt. Davon können wir heute profitieren.

Dienstag, 23. Juni 2020 | Verein

Unsere aktuelle Vereinszeitung

Viel Spaß beim Lesen!

Ausgabe 6

Montag, 22. Juni 2020 | Vorstand

Gratulation zum Aufstieg!

Teamgeist, Freude am Fußball und eine überragende Siegermentalität haben diese großartigen Erfolge möglich gemacht. Danke für Eure tollen Leistungen und Euer vorbildliches Auftreten! Wir sind alle sehr stolz auf Euch!

1.B-Jugend U17

zum Aufstieg in die Landesliga

1.C-Jugend U15

zum Aufstieg in die Landesliga

2.C-Jugend U14

zum Aufstieg in die Bezirksklasse

Montag, 22. Juni 2020 | Verein

Fußballferienschule Berlin-Brandenburg

Feriencamps

Kinder von 5 bis 13 Jahren.

Fußballkindergarten

Kinder von 3 bis 5 Jahren.

Neuigkeiten

Training DIGITAL

Am Montag und am Mittwoch gibt es Trainingseinheiten für zuhause. 

Buch- und Filmtipps

Am Freitag gibt es Buch- 
und Filmtipps über den Fußballsport.

Fußballtennis

Am Wochenende spielen unsere Trainer ein Fußballtennis-Turnier.

Montag, 22. Juni 2020 | Vorstand

Gratulation zum Aufstieg!

Created with Sketch.

Wir gratulieren zum Aufstieg!

1.B-Jugend in die Landesliga

1.C-Jugend in die Landesliga

2.C-Jugend in die Bezirksklasse


Teamgeist, Freude am Fußball und tolle Siegermentalität haben diese großartigen Erfolge möglich gemacht.


Danke für Eure tollen Leistungen und Euer vorbildliches Auftreten! Wir sind alle sehr stolz auf Euch!


Somit spielen wir in der nächsten Saison 2020/2021 mit unseren ersten  Mannschaften im Jugendbereich in nachfolgenden Spielklassen:


1.A-Jugend: Landesliga

1.B-Jugend: Landesliga

1.C-Jugend: Landesliga

1.D-Jugend: Verbandsliga

Dienstag, 02. Juni 2020 | Vorstand

Trainerbesetzung Herrenbereich

Created with Sketch.

Nach der Vorstandssitzung vom 02. Juni 2020 hat der Verein in der Frage, wie wir uns zukünftig im Herrenbereich aufstellen wollen einstimmig entschieden, dass wir mit einer 1. Herren und einer 2. Herren starten wollen und dies mit nachfolgender Trainerbesetzung: 

 

1. Herren - Landesliga 

Dominik Puhst / Marian Ertl 

Tel.: 0178-6289817 

E-Mail: d.puhst@sfcw03.de 

 

2. Herren - Kreisliga A 

Stephan Lindert 

Tel.: 0175-8971573 

E-Mail: s.lindert@sfcw03.de 

Freitag, 29. Mai 2020 | Berliner Senat

Verordnung zu Corona-Lockerungen

Created with Sketch.

Die neunte Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung ist am Donnerstag, den 28. Mai 2020, in Kraft getreten. Die Veränderungen für den Sportbereich können Sie unter §7 "Badeanstalten, Sportstätten und Sportbetrieb" hier einsehen.

Lockerungen im Berliner Breiten- und Freizeitsport   
Der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport sowie im Amateursport ist in Berlin unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln ist ab dem 2. Juni 2020 auch in Sporthallen und gedeckten Sportanlagen wieder erlaubt. Die Bedingungen für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs, u.a. ein ausreichend großer Personenabstand von 1,5 bis 2 Metern, müssen gewährleistet sein. Darüber hinaus muss die sportliche Aktivität weiterhin kontaktfrei ausgeübt werden.

Die Trainingseinheiten erfolgen ausschließlich individuell, zu zweit oder in Kleingruppen mit maximal 12 Personen (einschließlich der Trainerin oder des Trainers oder sonstiger betreuender Personen), ebenso geltend ab dem 2. Juni 2020. Der Sport in Kleingruppen darf auch in öffentlichen Park- und Grünanlagen, Wiesen, Bolzplätze u.ä. durchgeführt werden, hier jedoch mit maximal fünf Personen. Die Gesundheit der Gesamtbevölkerung steht an oberster Stelle. Damit müssen alle verantwortungsbewusst und entsprechend solidarisch umgehen.

Die Bezirksämter (oder Sportämter der Bezirke) sind für die Vergabe von Sportflächen an die Vereine zuständig. Die Öffnung der gedeckten Sportanlagen und Sporthallen in den Bezirken erfolgt schrittweise. Eine allgemeine Freizeit- und Erholungsnutzung ist weiterhin untersagt. Gebäude können betreten werden, wenn es ausschließlich darum geht, ein erforderliches Sportgerät zu holen. Duschen müssen geschlossen bleiben. Toiletten und Umkleideräume dürfen benutzt werden. Körperpflege findet auf den Sportanlagen nicht statt. 
 
Zur Vermeidung von Ansammlungen, insbesondere von Warteschlangen, erfolgt eine Steuerung des Zutritts zur Sportstätte durch die nutzenden Sportorganisationen. Hier besteht dringende Dokumentationspflicht. Risikogruppen werden dabei keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt. Zuschauerinnen und Zuschauer sind nach wie vor nicht zugelassen. 
Die Regelung der Gestattung ortsfester Versammlungen im Sinne von § 4 Absatz 5 der aktuell geltenden Berliner Rechtsverordnung gilt nur für Versammlungen im Sinne des Versammlungsgesetzes des Bundes (VersG). Danach handelt es sich nur um eine Versammlung, bei der sich mehrere Personen zu einem gemeinsamen Zweck zusammenfinden und der gemeinsame Zweck darin besteht, an der „öffentlichen Meinungsbildung“ teilzunehmen. Für sportliche Veranstaltungen oder Mitgliederversammlungen und Zusammenkünfte im Innenraum sind ab dem 2. Juni 2020 mit bis zu 150 Personen und ab dem 30. Juni 2020 mit bis zu 300 Personen möglich. 

Donnerstag, 21. Mai 2020 | Verein

Unsere Vereinszeitungen

Created with Sketch.

Unsere Vereinszeitungen findet ihr hier.

Freitag, 15. Mai 2020 | Verein

Trainingskonzept Corona

Created with Sketch.

Auch wir als Verein möchten unseren Beitrag liefern, damit ein Wiedereinstieg für ein Vereinstraining weitgehend ohne große Risiken einer Ansteckung mit dem Coronavirus gelingen kann. Auf der Grundlage eines vom Berliner Fußball-Verband entwickelten Leitfadens  und Auflagen des Sportamts Charlottenburg-Wilmersdorf haben wir für unseren Verein ein individuelles Trainingskonzept entwickelt, welches von allen Beteiligten unbedingt umgesetzt werden muss.

Freitag, 15. Mai 2020 | Berliner Fußball-Verband

BFV bereitet Saisonabbruch 2019/20 vor

Created with Sketch.

Das Präsidium des Berliner Fußball-Verbandes hat in einer Sondersitzung beschlossen, einen Abbruch der Saison 2019/20 vorzubereiten. Die Beendigung der Spielzeit 2019/20 soll nach mehrheitlicher Vorstellung der Präsidiumsmitglieder auf Grundlage einer „Quotientenregel” (erzielte Punkte geteilt durch Zahl der ausgetragenen Spiele) mit Aufsteigern in die nächsthöhere Spielklasse und ohne Absteiger erfolgen. Das BFV-Präsidium favorisiert die Anwendung der „Quotientenregel“ einheitlich im Meisterschaftswettbewerb der Frauen, Jugend und Herren. Die Entscheidung über den Saisonabbruch soll nach dem Willen des Präsidiums weiterhin ein außerordentlicher Verbandstag voraussichtlich am 20. Juni 2020 treffen.

Für die Frage im Umgang mit der aktuell ruhenden Saison 2019/20 hat das Präsidium des BFV ein juristisches Gutachten bei der Rechtsanwaltskanzlei Lentze und Stopper beauftragt, das seit wenigen Tagen den Entscheidungsträgern im BFV vorliegt. Neben dem Abwägungsaspekt der Zuständigkeit für die Entscheidung Saisonverlängerung oder -abbruch, stellt das Gutachten auch die Haftungsfolgen für den Berliner Fußball-Verband heraus. Das Gutachten muss jedoch noch weiter juristisch ausgewertet werden.

Gleichzeitig haben der Spiel-, Jugend- und Frauen-/Mädchenausschuss im Präsidium herausgestellt, dass aufgrund der „Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV2 in Berlin” in der Fassung vom 7. Mai 2020 weiterhin eine Austragung von Fußballspielen behördlich untersagt ist. Nach dem Stufenplan für Berlin zur Lockerung der Corona-Verordnung können zwar Freiluft-Sportanlagen für Sportaktivitäten ohne Körperkontakt ab 15. Mai 2020 wieder in Betrieb genommen werden, so dass ein Training unter Beachtung strenger Vorgaben in Kleingruppen und ohne Körperkontakt stattfinden kann. Indes ist nach diesem Stufenplan für die spieltechnischen Ausschüsse aber weiterhin „nicht absehbar“, wann Mannschaftssport – also u.a. Fußballspiele im eigentlichen Sinne – wieder erlaubt ist. Die spieltechnischen Ausschüsse sehen vor diesem Hintergrund keine Möglichkeit mehr, die Meisterschaftsrunden regulär bis zum 30. Juni 2020 zu beenden. Darüber hinaus hat die Mehrheit der Vereine in mehreren Videokonferenzen der spieltechnischen Ausschüsse und in Abstimmungen klar dokumentiert, dass das Szenario des Saisonabbruchs präferiert wird. Zu guter Letzt gilt es für den BFV abzuwägen, ob ermittelte Aufsteiger ihr Aufstiegsrecht bei einer Saisonverlängerung in die nächsthöhere Spielklasse wahrnehmen können. Durch die Entscheidungslage in den angrenzenden Fußballlandesverbänden sowie des NOFV ist daher für den Spiel-, Jugend- und Frauen-/Mädchenausschuss auch keine Saisonverlängerung für die Vereine zumutbar.

Die spieltechnischen Ausschüsse im BFV bereiten nunmehr die entsprechenden Beschlüsse für den Saisonabbruch vor. Für den Jugendbereich ist es satzungskonform erforderlich, dass neben dem Jugendbeirat auch ein außerordentlicher Jugend-Verbandstag durchgeführt wird. Für den Herren- und Frauenbereich muss der Beirat gemäß Satzung zu dieser grundlegenden Frage angehört werden. Diese entsprechenden Satzungsabläufe bereitet das Präsidium nunmehr vor. Im Anschluss werden die Entscheidungen der BFV-Organe dem außerordentlichen Verbandstag des BFV voraussichtlich am 20. Juni 2020 zur Beschlussfassung vorgelegt. 

Freitag, 08. Mai 2020 | Berliner Senat

"Sportvereine können wieder loslegen"

Created with Sketch.

In einer Pressemitteilung vom 7. Mai 2020 erklärt die Senatsverwaltung für Inneres und Sport, dass Sportvereine ihren Übungs- und Lehrbetrieb ab dem 15. Mai 2020 unter bestimmten Voraussetzungen wieder aufnehmen dürfen. Danach ist das kontaktlose Training im Freien unter Einhaltung und Berücksichtigung der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen und zunächst nur in Kleingruppen von höchstens 8 Personen (einschließlich Trainerinnen und Trainer bzw. Betreuenden etc.) wieder möglich. In den kommenden Tagen stellt der Berliner Fußball-Verband seinen Vereinen ein Konzept einer Muster-Trainingseinheit zur Orientierung und einen Leitfaden für die Durchführung einer Trainingseinheit mit Empfehlungen und Vorgaben zur Verfügung.

Dienstag, 28. April 2020 | Verein

Unser neuer YouTube Kanal

Created with Sketch.

Unsere öffentlichen Videos findet ihr auf unseren neuen YouTube Kanal.

Samstag, 25. April 2020 | Sportamt

Stadion Wilmersdorf wieder geöffnet

Created with Sketch.

Das Stadion Wilmersdorf ist vom Sportamt Charlottenburg-Wilmersdorf unter bestimmten Vorgaben und Bedingungen von Montag bis Sonntag, täglich von 12:00 bis 20:00 Uhr einzig und allein für Individualsport wieder geöffnet.

Vorgaben und Bedingungen:

Erlaubt ist, ohne dass eine Gruppenbildung ausgeübt wird:

 

1. das kontaktlose Sporttreiben auf Sportanlagen im Freien soweit es alleine erfolgt,

2. mit Angehörigen des eigenen Haushalts,

3. mit einer anderen Person (im Zusammenhang mit der Erlaubnis zu 1. oder zu 2.),

4. der Mindestabstand von 1,5 Metern zwingend eingehalten wird


Wichtiger Hinweis:

Sollten aufgrund der besonderen Beschaffenheit der Sportanlage Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können oder durch die Nutzenden tatsächlich nicht eingehalten werden, kann die Sportanlage durch die zuständige Stelle ganz oder zeitweise gesperrt werden.


Trotz der nach wie vor gegebenen erheblichen Einschränkungen in der Nutzung der Sportanlagen, sind die getroffenen Entscheidungen ein ganz kleiner Schritt in die Richtung Normalität. Wir bitten euch herzlich, die Vorgaben und Bedingungen stringent einzuhalten.

Bitte verhaltet Euch verantwortungsvoll und bleibt gesund!

Samstag, 14. März 2020 | Berliner Senat

Trainings- und Spielbetrieb ruht

Created with Sketch.

Der Senat hat vom heutigen Samstag an bis einschließlich 26. April den Sportbetrieb in Berlin auf und in allen öffentlichen Sportanlagen untersagt, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Freitag, 13. März 2020 | Vorstand

Mitgliederversammlung wird ausgesetzt

Created with Sketch.

Aufgrund der aktuellen Situation um das Corona Virus hat der Vorstand beschlossen, die ursprünglich für den 26.03.2020 angesetzte ordentliche Mitgliederversammlung zu verschieben. Es ist beabsichtigt, die Mitgliederversammlung bis zum 30.06.2020 durchzuführen. Der neue Termin wird rechtzeitig durch Aushang in unserem Schaukasten, auf unserer Webseite und über unseren Newsletter Verteiler bekannt gegeben. 

Wir bitten um Verständnis!

Samstag, 7. März 2020 | Vorstand

Einladung zur Mitgliederversammlung

Created with Sketch.

Donnerstag, 26.03.2020, 19:00 Uhr
Horst-Käsler-Sporthalle / Mehrzweckraum
Fritz-Wildung-Straße 9
14199 Berlin

 1. Eröffnung und Begrüßung
 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
 3. Genehmigung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 19.09.2019
 4. Bericht des Vorstands
 5. Bericht des Kassenprüfers
 6. Entlastung des Vorstands
 7. Wahlen zum Vorstand
     1.Vorsitzender
     2.Vorsitzender
     3.Vorsitzender
     Jugendleiter
     Beisitzer
 8. Wahl der Kassenprüfer
 9. Genehmigung des Haushaltsplans für das Jahr 2020
 10. Anträge
 11. Verschiedenes

2011 | Verein | Archiv

Radio B2

Created with Sketch.

Michael Konstabel zu Besuch bei Radio B2 aus dem Jahr 2011.

2010 | Verein | Archiv

Radio "oldiestar"

Created with Sketch.

Michael Konstabel zu Besuch bei Radio "oldiestar" aus dem Jahr 2010.